Investmentfonds

MiFID II – PRIIPs – DSGVO – Transparenzregister & Kein Ende für luxemburgische Investmentfonds

Seit Anfang des Jahres ist die Luxemburger Investmentfondswelt um mindestens zwei regulatorische Prachtstücke reicher, deren Auswirkungen auf die Luxemburger Investmentfondswelt wir im Folgenden noch einmal in Erinnerung bringen wollen. Zunächst einmal ist da die zweite Finanzmarktrichtlinie 2014/65/EU („MiFID II“) zu nennen, unmittelbar gefolgt von der Verordnung Nr. 1286/2014/EU [1] über Basisinformationsblätter für verpackte Anlageprodukte für Kleinanleger und …

MiFID II – PRIIPs – DSGVO – Transparenzregister & Kein Ende für luxemburgische Investmentfonds Read More »

BMF-Schreiben zu Teilfreistellungen nach dem Investmentsteuergesetz 2018

Das Bundesministerium der Finanzen („BMF“) hat in seinem Schreiben an den BVI vom 14.6.2017 Fragen zur Bestimmung der Teilfreistellungssätze nach § 20 Investmentsteuergesetz ab 1.1.2018 („InvStG“) beantwortet (GZT IV C + – S 1980-1/16/10010:001). 1. Hintergrund Ab 2018 sind Investmentfonds mit ihren Erträgen aus deutschen Vermögenswerten grundsätzlich steuerpflichtig. Deutsche Anleger in Investmentfonds können ab 2018 …

BMF-Schreiben zu Teilfreistellungen nach dem Investmentsteuergesetz 2018 Read More »

Das Investmentsteuerreformgesetz und luxemburgische Fonds – Wer ist eigentlich zuständig?

Mit dem Näherrücken des 1. Januar 2018 und damit dem Inkrafttreten des Investmentsteuerreformgesetzes (InvStRefG) vom 19. Juli 2016 tickt die Uhr für Investmentfonds und KVGs nicht nur in „materieller“ Hinsicht. Stichwort: Anpassung der Investmentfonds-Bedingungen, um in den Genuss von Teilfreistellungen zu gelangen. Es stellt sich auch die Frage, wer für etwaige Maßnahmen, Meldungen und Steuererklärungen …

Das Investmentsteuerreformgesetz und luxemburgische Fonds – Wer ist eigentlich zuständig? Read More »

Scroll to Top